Boxen und MMA Nachrichten
Tesla wird eine Version des Cybertrucks mit vier Motoren herausbringen – er kann sich wie ein Panzer drehen und sich wie eine Krabbe bewegen

Tesla wird eine Version des Cybertrucks mit vier Motoren herausbringen – er kann sich wie ein Panzer drehen und sich wie eine Krabbe bewegen

Gesendet:

Tesla hat die Veröffentlichung seines Cybertruck Pickup-Trucks mit ungewöhnlich eckigem Design bereits mehrfach verschoben. Verzögerungen bei der Veröffentlichung des Elektroautos hindern Tesla-Chef Elon Musk jedoch nicht daran, neue Details darüber zu veröffentlichen. Am Freitag twitterte er, dass der Cybertruck mit vier Motoren auf den Markt kommen soll. Denken Sie daran, dass das Unternehmen bei der Einführung von Cybertruck Ende 2019 angekündigt hat, dass der Pickup mit einem, zwei oder drei Motoren geliefert wird.

"Die erste Produktion wird eine Vier-Motoren-Variant... Weiterlesen


Mercedes-Benz stellt zweisitziges Elektro-SUV-Konzept Maybach vor

Mercedes-Benz stellt zweisitziges Elektro-SUV-Konzept Maybach vor

Gesendet:

Mercedes-Benz hat ein Concept Car namens Project Maybach vorgestellt. Das Elektroauto macht mit einem ungewöhnlichen Design auf sich aufmerksam, das der letzte Woche verstorbene Designer Virgil Abloh entwickelt hat.

Project Maybach ist ein riesiges SUV mit einer Länge von sechs Metern. In diesem Fall handelt es sich um einen Zweisitzer, dessen Karosseriekonturen vage an amerikanische Muscle-Cars wie den Dodge Challenger erinnern.

Mercedes-Benz behauptet, dass jedes Element des innovativen Fahrzeugs von Grund auf neu gebaut wurde. Project Maybach hat eine transparente Haube, ... Weiterlesen


Kanadische Entführer verwenden Apple AirTags, um Autos zu stehlen

Kanadische Entführer verwenden Apple AirTags, um Autos zu stehlen

Gesendet:

Laut einer Pressemitteilung der York Police Force, Kanada, verwenden Autodiebe eine neue Methode, um teure Fahrzeuge aufzuspüren und zu stehlen. Mit Hilfe von AirTag Smart Tags verfolgen Diebe die Bewegung des Autos zum Wohnort des Opfers, wo sie versuchen können, es zu entführen.

Allein in der Region York hat die Polizei seit September 2021 fünf Vorfälle registriert, bei denen Diebe Apple AirTags benutzten, um Luxusfahrzeuge zu stehlen.

Diebe nehmen teure Autos, die sie auf öffentlichen Plätzen und auf Parkplätzen finden, ins Visier, indem sie den AirTag an einer unau... Weiterlesen


Polestar präsentiert Elektro-Premium-SUV Polestar 3 für 2022

Polestar präsentiert Elektro-Premium-SUV Polestar 3 für 2022

Gesendet:

Polestar, die Elektroauto-Tochter von Volvo, hat seinen bevorstehenden Elektro-SUV Polestar 3 vorgestellt, der das erste Elektrofahrzeug des Unternehmens sein wird, das in den USA produziert wird. Das SUV, das 2022 in Serie gehen soll, wird in die Kategorie der Premium-Elektrofahrzeuge einsteigen und mit Fahrzeugen wie dem Tesla Model X, Audi E-tron, Mercedes-Benz EQC, Rivian R1S und Fisker Ocean konkurrieren.

Bemerkenswert ist, dass der Polestar 3 im Volvo-Werk in Charleston, USA, montiert wird. Die Neuheit bietet nicht nur ein besseres Handling als die Polestar 2-Limousine, sondern... Weiterlesen


Bis zu 60 % der Porsche Taycan Elektrofahrzeuge haben gravierende Ladeprobleme – das Unternehmen weiß davon, verbirgt sich aber

Bis zu 60 % der Porsche Taycan Elektrofahrzeuge haben gravierende Ladeprobleme – das Unternehmen weiß davon, verbirgt sich aber

Gesendet:

Laut einer anonymen Quelle aus der Porsche-Zentrale in Zuffenhausen haben "sechs von zehn Porsche Taycan" Probleme mit der Traktionsbatterie, wodurch die Zellen beschädigt sind, diese ausgetauscht werden müssen und in einigen Fällen dies kann zu einem Brand führen. Der Autohersteller, behauptet die Quelle, verbirgt das Problem vor der Öffentlichkeit und löst es auf etwas kontroverse Weise.

Das aktuelle Hochvolt-Bordladegerät kontrolliere den Vorgang laut Angaben des Informanten nicht gut genug, überlade die Batterien und lasse sie überhitzen. Aus Sicherheitsgründe... Weiterlesen


General Motors baut in Nordamerika ein Kathodenwerk zur Herstellung von Elektrofahrzeugbatterien

General Motors baut in Nordamerika ein Kathodenwerk zur Herstellung von Elektrofahrzeugbatterien

Gesendet:

General Motors hat angekündigt, in Nordamerika ein neues Kathodenwerk zu bauen, das Batteriekomponenten für Elektrofahrzeuge produzieren wird. Die im Rahmen eines Joint Ventures mit der südkoreanischen Posco Chemical errichtete Anlage wird Kathodenaktivmaterial (CAM) verarbeiten, das etwa 40 % der Batteriekosten ausmacht.

Wie andere Autohersteller möchte GM sein EV-Angebot erweitern. Das Unternehmen verspricht, bis 2025 27 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung und Markteinführung von 30 neuen Elektroautos zu investieren. Um diese Pläne zu verwirklichen, versucht GM, seine Lie... Weiterlesen


Im Januar wird Elon Musk über neue Modelle von Tesla-Elektrofahrzeugen sprechen

Im Januar wird Elon Musk über neue Modelle von Tesla-Elektrofahrzeugen sprechen

Gesendet:

Die Abwesenheit des CEO von Tesla bei der vierteljährlichen Konferenz im Oktober hat die Anzahl der diesbezüglichen Nachrichten erheblich reduziert, aber Elon Musk versprach, im Januar mit einer Geschichte über die kurzfristigen Pläne des Unternehmens für die Produktion von Elektrofahrzeugen zu sprechen. Besonderes Augenmerk wird offenbar auf den Cybertruck-Pickup gelegt, der ohne mechanische Verbindung zu den Rädern gelenkt werden kann.

Als Tesla die neu gestaltete Model S-Limousine auf den Markt brachte, stellten die Käufer fest, dass das Ersatzlenkrad neben einer elektrisch... Weiterlesen


BMW hat mit der Auslieferung von serienmäßigen Elektroautos i4 begonnen

BMW hat mit der Auslieferung von serienmäßigen Elektroautos i4 begonnen

Gesendet:

2013 beschloss BMW mit der Veröffentlichung des kompakten Elektro-i3, der auch in einer Hybridversion angeboten wurde, jedoch keinen großen Erfolg hatte, einen mutigen Schritt zu gehen. Das Unternehmen ist nun bereit, das Elektroauto i4 auf den Markt zu bringen, das eher dem Geist der Marke entspricht. Die Auslieferung der ersten kommerziellen Exemplare des BMW i4 hat bereits begonnen, wie diese Woche bekannt wurde.

BMW hat diesem Ereignis, wie Electrek erklärt, eine eigene Feierstunde in seiner Zentrale gewidmet. Die ersten i4-Käufer wurden zu der Veranstaltung eingeladen, wo si... Weiterlesen


Spotify stellt Car View-Unterstützung ein

Spotify stellt Car View-Unterstützung ein

Gesendet:

Im Jahr 2019 startete der beliebte Musikdienst Spotify Car View, mit dem Benutzer ohne Ablenkung vom Fahren mit der Plattform interagieren können. Nun wurde bekannt gegeben, dass dieser Modus für Benutzer nicht mehr verfügbar sein wird. Ein Mitarbeiter des technischen Supports empfahl, die Sprachassistenten Google Assistant oder Apple Siri zu verwenden, um mit dem Dienst zu interagieren.

Der Car View-Modus ermöglichte die Interaktion mit dem Spotify-Dienst im Auto. Die visuelle Benutzeroberfläche wurde von vielen Ablenkungen befreit, wie beispielsweise Menüschaltflächen und Al... Weiterlesen


Xiaomi wird eigene Fabriken für Elektrofahrzeuge haben

Xiaomi wird eigene Fabriken für Elektrofahrzeuge haben

Gesendet:

Heute Morgen haben die Geschäftsleitung von Xiaomi und die Stadtverwaltung eines Vororts in Peking einen Vertrag zum Bau des ersten Elektrofahrzeugwerks des Unternehmens unterzeichnet. In unmittelbarer Nähe werden die Zentrale, das Entwicklungszentrum und andere für die Entwicklung des Automobilgeschäfts des Unternehmens erforderliche Einrichtungen errichtet. Das erste Xiaomi-Elektroauto soll 2024 in China auf die Straßen kommen.

Zuvor wurde berichtet, dass die ersten Elektroautos für Xiaomi von Great Wall produziert werden. Das erste Xiaomi-Elektroauto der Großen Mauer sollte... Weiterlesen


Nio und Shell bauen gemeinsames Netzwerk schneller Batteriewechselstationen für Elektroautos

Nio und Shell bauen gemeinsames Netzwerk schneller Batteriewechselstationen für Elektroautos

Gesendet:

Der in der VR China ansässige Elektrofahrzeughersteller Nio ist eine strategische Partnerschaft mit der Shell Group eingegangen, um Batteriewechselstationen für Elektrofahrzeuge und Schnelllade-Elektrofahrzeuge einzurichten. Ab nächstem Jahr soll das Netzwerk sowohl in China als auch in Europa ausgebaut werden.

Nio ist eine der bekanntesten chinesischen Automarken außerhalb der VR China; jetzt baut das Unternehmen seine Präsenz weltweit aus, auch in europäischen Ländern. Das Unternehmen hält weiterhin an seiner eigenen Strategie fest, die den Austausch entladener Batterien ge... Weiterlesen


Volvo will die gesamte Windschutzscheibe in ein intelligentes AR-Display verwandeln

Volvo will die gesamte Windschutzscheibe in ein intelligentes AR-Display verwandeln

Gesendet:

Volvo Cars hat in Spectralics, ein Startup für optische und bildgebende Technologien, investiert. Es wird davon ausgegangen, dass die Entwicklung von Spectralics die Schnittstelle der Interaktion zwischen Fahrer und Auto komplett verändern wird.

Das israelische Unternehmen Spectralics entwickelt sowohl Soft- als auch Hardware. Dies sind insbesondere fortschrittliche Visualisierungssysteme und innovative optische Lösungen.

Eine der Schlüsseltechnologien des Startups ist das Multi-Layered Thin Combiner (MLTC)-System oder mehrlagiges dünnes Material mit Augmented-Reality-Eff... Weiterlesen


Chinesischer Autohersteller BYD veröffentlicht Smartwatch zum Fahren

Chinesischer Autohersteller BYD veröffentlicht Smartwatch zum Fahren

Gesendet:

BYD, ein großer chinesischer Autohersteller, hat eine Reihe von Teaser-Bildern veröffentlicht, in denen die bevorstehende Veröffentlichung einer intelligenten Armbanduhr mit einem nicht standardmäßigen Funktionsumfang angekündigt wird.

Wie Sie auf den Bildern sehen können, verfügt das Gerät über ein kreisförmiges Display, eine Steuertaste auf der linken Seite und zwei Tasten auf der rechten Seite. Zur Ausstattung gehört ein NFC-Controller.

Das Hauptmerkmal der Neuheit wird die Fähigkeit sein, BYD-Autos zu fahren. Die Besitzer können Türschlösser aus der Ferne v... Weiterlesen


Renault stellt AIR4-Flugwagen im Quadrocopter-Design vor

Renault stellt AIR4-Flugwagen im Quadrocopter-Design vor

Gesendet:

In diesem Jahr jährt sich die Einführung des Renault 4L zum 60. Mal, ein ikonisches Auto, das seit 30 Jahren mit insgesamt rund 8 Millionen verkauften Einheiten verkauft wird. Zu Ehren dieses Ereignisses stellte Renault die Flugmaschine AIR4 vor.

Das AIR4-Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem in Miami ansässigen Designunternehmen TheArsenale umgesetzt. Das fliegende Auto hat keine Räder: Stattdessen sind Rotoren mit zwei Blättern auf speziellen Stangen montiert. Somit ist tatsächlich die Konstruktion des Quadcopters implementiert.

Für die Stromversorgung sorgen Lithiu... Weiterlesen


Chinesische Nio-Elektrofahrzeuge werden bis Ende 2022 in fünf weiteren europäischen Ländern auf den Markt kommen

Chinesische Nio-Elektrofahrzeuge werden bis Ende 2022 in fünf weiteren europäischen Ländern auf den Markt kommen

Gesendet:

Nio ist einer der ehrgeizigen chinesischen Konkurrenten von Tesla, der entschlossen ist, jetzt in den europäischen Markt einzusteigen. Das Spiel ist definitiv die Kerze wert, da EVs im letzten Quartal bereits 12,7% des Neuwagenmarktes in den 18 größten europäischen Ländern eingenommen haben. In einem Jahr plant Nio, den Vertrieb nicht nur in Norwegen, sondern auch in fünf weiteren europäischen Ländern aufzubauen.

Die entsprechenden Aussagen, wie die Nikkei Asian Review erläutert, wurden von Firmengründer und Chef des Unternehmens, William Lee, auf der vierteljährlichen Ber... Weiterlesen


Die Japaner haben einen kostengünstigen und effizienten Weg gefunden, Batterien für Elektrofahrzeuge zu recyceln

Die Japaner haben einen kostengünstigen und effizienten Weg gefunden, Batterien für Elektrofahrzeuge zu recyceln

Gesendet:

Das japanische Unternehmen Sumitomo Metal Mining bereitet sich darauf vor, mit seiner eigenen patentierten Technologie mit dem Recycling gebrauchter Traktionsbatterien für Elektrofahrzeuge zu beginnen. Sie ermöglichen die getrennte Ausgabe von Kobalt, Lithium und anderen in Batterien verwendeten Materialien.

Kobalt und Lithium werden in den Kathoden von Lithium-Ionen-Batterien verwendet, den am häufigsten verwendeten Batterien in modernen Elektrofahrzeugen. Die Nachfrage nach diesen Materialien wird voraussichtlich weiter steigen und Sumitomo Metal wird in der Lage sein, seine Inl... Weiterlesen


Xiaomi wird 2024 ein eigenes Elektroauto vorstellen

Xiaomi wird 2024 ein eigenes Elektroauto vorstellen

Gesendet:

Xiaomi hat kürzlich einen neuen Finanzbericht veröffentlicht. Demnach beschäftigt das Unternehmen derzeit 13.919 Mitarbeiter, von denen mehr als 500 an der Entwicklung des ersten Autos der Firmengeschichte beteiligt sind.

Glaubt man den Zahlen, machen die 14.000 F&E-Mitarbeiter 44% der Gesamtbelegschaft aus. Zuvor war bekannt geworden, dass der chinesische Technologieriese seine erste Automobilsparte offiziell registriert hatte.

Die neue Division wird von Lei Jun, Gründer der Marke Xiaomi, geleitet. An den Arbeiten am ersten Elektroauto werden mehrere hundert Spezialis... Weiterlesen


Elektro-Hummer-Elektrofahrzeuge werden im Dezember mit geringerer Reichweite als erwartet ausgeliefert

Elektro-Hummer-Elektrofahrzeuge werden im Dezember mit geringerer Reichweite als erwartet ausgeliefert

Gesendet:

Anfangs rechnet General Motors mit der Auslieferung der wiederbelebten Hummer-SUVs in Form eines Elektrofahrzeugs im Herbst dieses Jahres, die Massenproduktion soll aber erst jetzt starten, sodass die ersten Elektroautos in der Edition 1-Konfiguration für 110.295 US-Dollar starten Auslieferung an Kunden erst im Dezember. Die Reichweite eines solchen Autos beträgt 526 km, was leicht unter den Erwartungen liegt.

Streng genommen listet die GM-Website für den Hummer EV-Pickup immer noch eine geschätzte Reichweite von 560 km mit einer einzigen Ladung auf. Wie Electrek erklärt, ist f... Weiterlesen


Cadillac zeigte das Erscheinungsbild der Vorserienversion des Elektrofahrzeugs Lyriq

Cadillac zeigte das Erscheinungsbild der Vorserienversion des Elektrofahrzeugs Lyriq

Cadillac zeigte das Erscheinungsbild der Vorserienversion des Elektrofahrzeugs Lyriq Auf Youtube ansehen Gesendet:

GM beabsichtigt, die Marke Cadillac in eine Elektrifizierungslokomotive umzuwandeln, da die erste Lyriq-Elektroweiche im zweiten Quartal nächsten Jahres ausgeliefert wird und ab diesem Zeitpunkt keine neuen Modelle mit Verbrennungsmotoren dieser Marke mehr erscheinen, obwohl das Unternehmen wird diesen Kraftwerkstyp erst im Jahr 2030 komplett aufgeben. Lyriq hat nun 80 % des Zertifizierungs- und Feinabstimmungsprozesses durchlaufen, bevor die Serienproduktion aufgenommen wird.

Es sei daran erinnert, dass die erste auf den Markt kommende Version des Cadillac Lyriq mit Hinterradantrie... Weiterlesen


Buick stellt ein Elektroauto des Smart Pod-Konzepts ohne Lenkrad und Pedale vor, aber mit einem riesigen Touchscreen

Buick stellt ein Elektroauto des Smart Pod-Konzepts ohne Lenkrad und Pedale vor, aber mit einem riesigen Touchscreen

Gesendet:

Das amerikanische Unternehmen Buick, das zu General Motors gehört, hat ein Elektroauto-Konzept mit ungewöhnlichem Design und Bedienelementen vorgestellt. Der Buick Smart Pod verfügt über ein intelligentes Cockpit, das autonome Fahrtechnologie auf der Utium Auto-Plattform und einen ruhigen, komfortablen Reiseraum integriert, so das Unternehmen.

Das Äußere des Fahrzeugs zeichnet sich durch ein stromlinienförmiges Raumdesign mit breiten, elektrisch betätigten Schiebetüren aus. Noch interessanter sieht jedoch der Innenraum des Elektroautos aus. Es kommt komplett ohne vertraute B... Weiterlesen


Der chinesische Crossover GAC Aion LX Plus mit einer Gangreserve von 1008 km kommt im Januar in den Handel

Der chinesische Crossover GAC Aion LX Plus mit einer Gangreserve von 1008 km kommt im Januar in den Handel

Gesendet:

Erst 2020 begann GAC mit dem Experimentieren mit schwammigem Graphen in Lithiumbatterien, und diesen Monat gab der chinesische Hersteller bekannt, dass er im Januar nächsten Jahres mit dem Verkauf der Aion LX Plus-Frequenzweiche beginnen werde, um mit diesem Know-how die Reichweite zu erhöhen 1008 km kombiniert mit einer 144 kWh Traktionsbatterie.

Wie geplant präsentierte der GAC die Neuheit auf einem Branchenevent in Guangzhou. Die Verwendung von schwammigem Graphen zur Herstellung einer negativen Elektrode für Traktionsbatterien ermöglichte es dem chinesischen Unternehmen, das... Weiterlesen


Tesla-Autopilot kann in Zukunft möglicherweise Notmanöver lernen

Tesla-Autopilot kann in Zukunft möglicherweise Notmanöver lernen

Gesendet:

Tesla verbessert sukzessive sein aktives Fahrerassistenzsystem FSD und testet es an den Autos von mehreren tausend Freiwilligen, bevor es die Innovationen auf die gesamte Flotte ausrollt. Die Version FSD Beta 10.5 erhöht nicht nur die Zuverlässigkeit beim Erkennen bestimmter Situationen, sondern bereitet Tesla-Elektrofahrzeuge auch auf die Umsetzung der Funktion der Durchführung von Notfallmanövern vor.

Wie Electrek anhand des Changelogs von FSD Beta 10.5 erklärt, sprechen wir von der Nutzung dieser Funktion im "Shadow"-Modus. Das heißt, die Automatisierung macht in d... Weiterlesen


Oppo entwickelt ein eigenes Elektroauto, das in einigen Jahren in Indien debütieren wird

Oppo entwickelt ein eigenes Elektroauto, das in einigen Jahren in Indien debütieren wird

Gesendet:

Die Marken Oppo, Realme und OnePlus von BBK Electronics sollen schon lange an eigenen Elektrofahrzeugen arbeiten – die Unternehmen haben bereits zahlreiche Marken für alle Arten von Automobilprodukten registriert, darunter Elektrofahrzeuge und Autopiloten. Nun wurden die Informationen über die Entwicklung von dem bekannten Journalisten Mukul Sharma bestätigt.

Laut dem Portal 91Mobiles teilte der Insider exklusive Informationen mit Reportern – das Elektroauto Oppo für Indien befindet sich tatsächlich in der Entwicklung und die Veröffentlichung des Autos ist für Ende 2023 od... Weiterlesen


Ford gibt gemeinsame Entwicklung von Elektrofahrzeugen mit Rivian auf

Ford gibt gemeinsame Entwicklung von Elektrofahrzeugen mit Rivian auf

Gesendet:

Bereits 2019 investierte Ford Motor rund 500 Millionen US-Dollar in den jungen Elektrofahrzeugentwickler Rivian, um mit seiner Erfahrung Elektrofahrzeuge der Marke Lincoln zu entwickeln. Die Unternehmen gaben diese Pläne im vergangenen Jahr auf, bekundeten aber ihre Bereitschaft, in anderen Bereichen zusammenzuarbeiten. Jetzt haben sie sich entschieden, jeden auf seine eigene Weise zu bewegen, aber Ford wird weiterhin 12% der Rivian-Aktien behalten.

Laut CNBC hat Ford angekündigt, seine Absicht aufgegeben zu haben, gemeinsam Elektrofahrzeuge zu entwickeln. Durch das öffentliche An... Weiterlesen


Genesis hat eine Elektroversion des GV70-Crossovers mit 490 PS vorgestellt. und einer Gangreserve von 400 km

Genesis hat eine Elektroversion des GV70-Crossovers mit 490 PS vorgestellt. und einer Gangreserve von 400 km

Gesendet:

Die Premium-Automarke Genesis des südkoreanischen Unternehmens Hyundai Motor hat auf der Guangzhou International Auto Show den Elektro-Crossover GV70 vorgestellt. Das Elektroauto kann ohne Aufladen bis zu 400 km weit fahren, und die Zeit, um Energie von 10 % auf 80 % aufzuladen, dauert weniger als 20 Minuten.

Das Äußere des Autos unterstreicht die Aufmerksamkeit der Entwickler auf maximale Funktionalität und aerodynamische Effizienz. Die Neuheit weist eine Reihe optischer Unterschiede zur Benzinversion des Crossovers auf. Der charakteristische Kühlergrill wurde in einen Stecker ... Weiterlesen


Xiaomi hat eine zweite Autofirma registriert

Xiaomi hat eine zweite Autofirma registriert

Gesendet:

Der chinesische Technologieriese Xiaomi hat seine Pläne zur Produktion von Elektrofahrzeugen aktualisiert. Nach der Registrierung von Xiaomi Automobile Co., Ltd. im September hat der chinesische Hersteller nun ein zweites Unternehmen mit fast identischem Namen gegründet, Xiaomi Automobile Technology Co., Ltd. geführt vom Gründer des Konzerns Lei Jun.

Das genehmigte Kapital der neuen Gesellschaft betrug ca. $ 156,7 Mio. Zu den eingetragenen Tätigkeitsbereichen gehören die Herstellung von Fahrzeugen mit neuen Energiequellen (Elektrofahrzeuge), die Entwicklung von Technologien etc... Weiterlesen


Apple beschleunigt die Arbeit an einem selbstfahrenden Apple-Auto – Markteinführung 2025

Apple beschleunigt die Arbeit an einem selbstfahrenden Apple-Auto – Markteinführung 2025

Gesendet:

Der Technologieriese aus Cupertino sucht weiterhin nach neuen Geschäftsnischen. Da Elektroautos in letzter Zeit in aller Munde sind, hat sich das Unternehmen entschieden, ein eigenes Apple Car zu bauen.

Die Society of Automotive Engineers (SAE) identifiziert 6 Stufen der Fahrzeugautonomie. Von Level Null bis Level 4 werden die Autos vom Fahrer gesteuert, allerdings mit zusätzlicher Hilfe des Autopiloten. Und erst auf der 5. Stufe erreicht das Elektroauto die „Erleuchtung“ und wird zur Drohne. Laut Bloomberg-Reportern hat Apple beschlossen, ein vollständig autonomes Elektroauto... Weiterlesen


Subaru enthüllte die Eigenschaften seines ersten Elektroautos Solterra

Subaru enthüllte die Eigenschaften seines ersten Elektroautos Solterra

Gesendet:

Trotz der Ankündigung des CEO von Toyota über die Gefahr einer steigenden Produktion von Elektrofahrzeugen in Japan entwickeln die Unternehmen weiterhin neue Modelle von Elektrofahrzeugen.

Diesmal betrifft die Nachricht das Unternehmen Subaru. Nach der Veröffentlichung mehrerer Teaser enthüllte der Autohersteller einige der Eigenschaften seines neuen Produkts. Die Rede ist von der Elektroweiche Solterra. Da Subaru mit Toyota am e-TNGA-Antriebsstrang arbeitet, hat das neue Elektroauto Ähnlichkeiten mit dem Toyota bZ4X-Crossover.

Der Subaru Solterra kann mit einer einzigen ... Weiterlesen


Barbie-Elektroauto in Originalgröße in Los Angeles auf der Fiat 500e Base vorgestellt

Barbie-Elektroauto in Originalgröße in Los Angeles auf der Fiat 500e Base vorgestellt

Gesendet:

Mattel, der Schöpfer der legendären Barbie-Puppe, hat auf der Los Angeles Auto Show ein vollwertiges elektrisches Barbimobil auf Basis des Fiat 500e vorgestellt. Das Barbie Extra Car Zweisitzer-Cabrio wurde entwickelt, um modische Mattel-Puppen und Accessoires zu fördern.

Während das Äußere des Autos wenig über seine Leistung aussagt, basiert es auf dem Fiat 500e, was bedeutet, dass das Auto von einem 111 PS starken Elektromotor angetrieben wird. Die Reichweite beträgt etwa 160 km. Aber das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung eines Elektroautos lag auf seinem Design. Das Fahrz... Weiterlesen


Ford entwickelt Automobilchips - GlobalFoundries hilft dabei

Ford entwickelt Automobilchips - GlobalFoundries hilft dabei

Gesendet:

Ford beschloss, ins Halbleitergeschäft einzusteigen. Dies liegt daran, dass sie das ganze Jahr über von Problemen mit der Versorgung mit Autochips geplagt wird, unter denen die Produktionsstätten des Unternehmens weltweit leiden. Im Rahmen dieser Arbeit hat Ford mit dem amerikanischen Chiphersteller GlobalFoundries eine strategische Vereinbarung zur Entwicklung von Chips getroffen, die letztendlich zu einer gemeinsamen Produktion solcher Produkte in den USA führen könnten.

Dies geht aus einer gemeinsamen Erklärung der Unternehmen hervor, die gleichzeitig keine konkreten Bedingu... Weiterlesen


Nissan hat die Veröffentlichung des Elektroautos Ariya auf 2023 verschoben, aber damit begonnen, Vorbestellungen zu einem Preis von 47.125 US-Dollar anzunehmen

Nissan hat die Veröffentlichung des Elektroautos Ariya auf 2023 verschoben, aber damit begonnen, Vorbestellungen zu einem Preis von 47.125 US-Dollar anzunehmen

Gesendet:

Nissan hat damit begonnen, Bestellungen für den elektrischen Crossover Ariya entgegenzunehmen, der im vergangenen Sommer erstmals angekündigt wurde. Dann kündigte das Unternehmen an, dass das Elektroauto Mitte 2021 auf den japanischen und zum Ende auf den nordamerikanischen Markt kommen wird. Diese Pläne sollten jedoch nicht in Erfüllung gehen. Nissan gab bekannt, dass die Markteinführung auf 2023 verschoben wurde und hat begonnen, Bestellungen für das Fahrzeug anzunehmen.

Laut Nissan kostet die günstigste Ariya-Ausstattung 47.125 US-Dollar, das Fahrzeug kann jedoch mehr als ... Weiterlesen


Kia stellt Concept EV9 vor - großes Elektro-SUV-Konzept

Kia stellt Concept EV9 vor - großes Elektro-SUV-Konzept

Gesendet:

Kia hat auf der Los Angeles Auto Show das SUV Concept EV9 vorgestellt, das sich durch seine Größe und seine kantige Form auszeichnet. Das Elektroauto basiert auf der neuen modularen Hyundai E-GMP-Plattform, die als Basis für alle kommenden Elektrofahrzeuge des Konzerns dienen wird. Es ist erwähnenswert, dass diese Plattform auch die Grundlage des Hyundai Seven-Konzepts bildete.

Der EV9 misst 492 cm in der Länge, das Fahrzeug ist 205 cm breit und 177 cm hoch, der Radstand ist 309 cm lang, was den Parametern von Autos wie dem Cadillac Escalade und dem Lincoln Navigator entspricht.... Weiterlesen


Japanische Behörden sind bereit, die nationale Produktion von Traktionsbatterien für Elektrofahrzeuge zu subventionieren

Japanische Behörden sind bereit, die nationale Produktion von Traktionsbatterien für Elektrofahrzeuge zu subventionieren

Gesendet:

Die Panasonic Corporation schafft es mit einem Anteil von 13,3% immer noch, den dritten Platz auf dem Weltmarkt für Traktionsbatterien zu belegen, aber seit 2019 ist dieser um fast das Eineinhalbfache gesunken. Die japanischen Behörden sind bereit, den Ausbau der nationalen Batterieproduktion auf Kosten des Budgets anzukurbeln, dafür werden erst in naher Zukunft Subventionen in Höhe von 877 Millionen US-Dollar bereitgestellt.

Die damit verbundenen Kosten, erklärt der Nikkei Asian Review, werden in den aktuellen Nachtragshaushaltsvorschlag für das Haushaltsjahr eingehen, der im ... Weiterlesen


Komponentenknappheit zwang Volkswagen zum ersten Mal, die Produktion von Elektrofahrzeugen einzustellen

Komponentenknappheit zwang Volkswagen zum ersten Mal, die Produktion von Elektrofahrzeugen einzustellen

Gesendet:

Unter den Bedingungen der Halbleiterkrise gewannen sowohl große Automobilhersteller als auch diejenigen, die Zulieferer zu mehrmonatigen Chip-Lagerbeständen zwangen, einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern. Volkswagen hat unter Chipmangel gelitten, hat wiederholt ICE-Fahrzeuge gestoppt, aber die Produktion von Elektrofahrzeugen bisher kontinuierlich aufrechterhalten. Jetzt muss es auch für eine Woche unterbrochen werden.

Früher wurden die Prioritäten so vergeben, dass alle verfügbaren Bestände an knappen Bauteilen in erster Linie in die Montage von Elektrofahrzeugen flossen. Ei... Weiterlesen


Hyundai kündigt Elektroversion des Premium-Crossovers Genesis GV70 an

Hyundai kündigt Elektroversion des Premium-Crossovers Genesis GV70 an

Gesendet:

Hyundais Premiummarke Genesis hat angekündigt, eine Elektroversion ihres bereits im Handel erhältlichen Diesel-Crossovers GV70 vorzubereiten. Das Unternehmen will das Modell auf der Guangzhou Auto Show in China präsentieren.

Genesis hat bereits einen Teaser veröffentlicht, der die Front des Elektrofahrzeugs zeigt. Berichten zufolge wird das neue Produkt Electrified GV70 heißen. Es wird das dritte vollelektrische Modell von Genesis nach dem G80 und GV60 sein. Äußerlich ähnelt das Auto seinem Diesel-Vorgänger.

Der elektrifizierte GV70 soll in etwa dem G80 entsprechen ... Weiterlesen


Honda begann mit dem Testen einer neuen Version des unbemannten Cargo-SUV

Honda begann mit dem Testen einer neuen Version des unbemannten Cargo-SUV

Honda begann mit dem Testen einer neuen Version des unbemannten Cargo-SUV Auf Youtube ansehen Gesendet:

Auf der CES 2018 stellte Honda einen Prototyp eines autonomen Geländewagens vor, der für den Einsatz auf Baustellen, in der Landwirtschaft und für die Teilnahme an Such- und Rettungseinsätzen konzipiert wurde. Das Unternehmen hat den verbesserten Prototyp nun auf der Black & Veatch-Baustelle in New Mexico getestet.

Die ursprüngliche Version war eine Kombination aus der klassischen Offroad-Plattform des Unternehmens und einem autonomen Steuerungssystem und war für den Transport von Gütern auf der Baustelle, den Transport von schwerem Gerät für die Feuerwehr, das Besprühe... Weiterlesen


Käufer von Tesla Model S und Model X müssen bis März 2023 auf bestellte Elektrofahrzeuge warten

Käufer von Tesla Model S und Model X müssen bis März 2023 auf bestellte Elektrofahrzeuge warten

Gesendet:

Im dritten Quartal hat Tesla nur 8.941 Elektrofahrzeuge der Modelle X und S auf den Markt gebracht, 25-mal weniger als die Auflage von Model 3 und Model Y. Jahren in Bezug auf die Basisausstattung. Das Unternehmen ermutigt Kunden, teurere Optionen zu wählen, und verspricht im Gegenzug eine schnellere Lieferung.

Electrek berichtet, dass sich in dieser Woche die Wartezeiten für neu bestellte Elektrofahrzeuge Tesla Model S und Model X in Basisversionen bis März 2023 verlängert haben. Stimmt der Käufer zu, das Tesla Model S mit einem Satz 21-Zoll-Arachnid-Räder für 4.500 US-Dollar... Weiterlesen


Einführung des Elektroautos AVATR E11 mit futuristischem Design und einer Reichweite von 700 km

Einführung des Elektroautos AVATR E11 mit futuristischem Design und einer Reichweite von 700 km

Gesendet:

Das chinesische Unternehmen AVATR, ein Joint Venture von Huawei, CATL und Changen Automobile, hat heute offiziell sein erstes vollelektrisches Fahrzeug vorgestellt, den High-End-AVATR E11. Es ist in der Karosserie eines Crossover-Coupés mit futuristisch-sportlichem Look gefertigt.

Das neue Elektroauto hat ein zwar ungewöhnliches, aber eher minimalistisches Design erhalten. Der AVATR E11 verfügt über versteckte Türgriffe sowie schmale Scheinwerfer und Rücklichter. Das Fahrzeug hat eine Länge von 4,8 m.

In Bezug auf die Leistung kann der E11 mit einer einzigen Ladung bis ... Weiterlesen


Tesla beginnt mit der Installation von Starlink-Terminals an Supercharger-Ladestationen

Tesla beginnt mit der Installation von Starlink-Terminals an Supercharger-Ladestationen

Gesendet:

Tesla hat damit begonnen, Supercharger-Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit Satelliten-Internetterminals von SpaceX Starlink auszustatten. Wenn überhaupt, wurden die markanten Becken an einigen Stationen in Florida gesichtet. Denken Sie daran, dass Tesla und SpaceX von Elon Musk vereint sind, der diese beiden Unternehmen gegründet hat.

Obwohl Tesla selbst schweigt, ist davon auszugehen, dass die Terminals für verschiedene Zwecke genutzt werden können, beispielsweise um drahtlos den Ladestatus zu überprüfen und Bankzahlungen zu tätigen.

Dies wird es ermöglichen, die ... Weiterlesen


Hyundai bringt nächstes Jahr ein selbstfahrendes Auto der Stufe 3 auf den Markt

Hyundai bringt nächstes Jahr ein selbstfahrendes Auto der Stufe 3 auf den Markt

Gesendet:

Auch kleine Unternehmen sehen in der steigenden Nachfrage nach aktiven Fahrerassistenzsystemen eine neue Marktchance. Ein Beispiel ist die Initiative von Honda Motor, die Legend-Limousine mit einem Level-3-Autopiloten auf den japanischen Markt zu bringen, der es dem Fahrer ermöglicht, in einer Reihe von Situationen die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Hyundai wird im nächsten Jahr ähnliche Möglichkeiten in seinen Autos umsetzen.

Diese Pläne des südkoreanischen Autogiganten wurden aus der Ressource Business Korea bekannt. Vertreter von Hyundai Motor hielten letzte Woche eine Entwic... Weiterlesen


Gesamtnachrichten: 233